Hippolab für das Naturhistorische Museum Wien

Medienstation

Die "Pferdemaschine" (Hippolab) ermöglicht es, Evolution hautnah mit zu erleben. Die Entwicklung des Pferdes wird in vier Zeitschnitten anhand von Animationen vorgeführt. Durch das Betätigen von Drehknöpfen kann der Besucher die Veränderung vom kleinen Urpferdchen bis zum modernen Pferd in vier Schritten selbst auslösen. Simultan mit der Zeit verändern sich die Gestalt und die Größe der Pferde, ihr Lebensraum, ihre Nahrung und ihre Verbreitungsgebiete.