Vulkanpumpe für das Naturhistorische Museum Wien

Mechanische Medienstation

Für den renovierten Geologiesaal des Naturhistorischen Museums, der 2009 eröffnet wurde, hat checkpointmedia eine „Vulkanpumpe“ entwickelt und produziert.
Die Medienstation besteht aus einem großen, hochkant verbauten Flachbildschirm, PC, Subwoofer und Bassshaker. Zu sehen ist zunächst eine Schnittansicht eines Vulkans. Durch das Betätigen einer mechanischen Pumpe füllt sich die Magmakammer mit Lava, es steigen der Widerstand in der Pumpe und der Druck im Vulkan. Höhepunkt ist natürlich der Ausbruch des Vulkans, den der Besucher visuell, aber auch akustisch und per Bodenvibrationen erlebt.

Durch eine anschließende extreme Kamerarückfahrt erschließt sich dem Besucher außerdem, wie sich die Aschenwolke, die die solare Bestrahlung längerfristig abdämpft, weltweit auf das Klima auswirkt.