Von Hexen und Zauberern

Konzept für eine Dauerausstellung auf Burg Hohenwerfen

Für die Burg Hohenwerfen in Salzburg entwickelt checkpointmedia das Konzept für die geplante Dauerausstellung "Von Hexen und Zauberern". Im Zentrum steht dabei der "Zauberer Jackl", die populärste Sagengestalt und Auslöser der größten Hexenprozesse im Bundesland Salzburg. Jackl selbst wurde nie gefasst, an seiner statt wurden jedoch an die 200 Personen hingerichtet. Anschuldigungen und Gerüchte wurden zur Grundlage eines reichen Repertoires an furchterregenden und spannenden Erzählungen. In der Ausstellung geht es um ein Exempel, welches das Spannungsfeld "Magie" zwischen Historie und Legende aufzeigt: Was fürchten wir - was fasziniert uns? Warum fasziniert uns, wovor wir uns fürchten, und wie mächtig können Vorurteile werden? Mit multimedialen Mitteln wird den Besuchern Raum für das Entdecken, Verstehen und Erleben dieses Phänomens gegeben.