19.09.2006

Staatspreis Multimedia 2006

Kategoriepreis für das Besucherzentrum Parlament

Für das Besucherzentrum des österreichischen Parlaments erhielt checkpointmedia  im Rahmen der Verleihung des Staatspreises Multimedia den Kategoriepreis "Öffentliche Informationen und Dienste". Es beeindruckte vor allem der einfache interaktive Zugang, durch den sich komplexe Themen aus Politik und Demokratie einem breiten Publikum erschließen. Das Juryurteil dazu: "Die multimediale Vermittlung der Fragestellung "Wie funktioniert Demokratie?" wurde in bestechender Art und Weise umgesetzt. Das Besucherzentrum des österreichischen Parlaments wird durch den Einsatz Neuer Medien zu einem Ort, an dem Politik erfahrbar wird. 15 Medienstationen bieten Information und Unterhaltung. Geschichte und Funktion des österreichischen Parlaments werden auf innovative Weise vermittelt. Eine virtuelle "Lupen"-Installation ermöglicht es dem Besucher, die architektonischen Elemente der Parlamentsfassade genauer zu betrachten und Informationen zu den dahinter liegenden Räumlichkeiten abzurufen.