BILD MACHT POLITIK: Yoichi Okamoto. Ikone der Nachkriegsfotografie

Grafische Gestaltung der Ausstellung im Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek. 2023

Die große Sonderausstellung im Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek präsentiert erstmals eine umfangreiche Auswahl von eindrucksvollen Bildern von Yoichi Okamoto (1915–1985), die die visuelle Geschichte Österreichs aus den Anfängen der 2. Republik dokumentieren.

Die Donau. Eine Reise in die Vergangenheit

Grafische Gestaltung der Pasetti-Karte 2021

Die 44 Meter lange Reproduktion der Pasetti-Karte bietet eine äußerst präzise Darstellung der Donau auf dem Gebiet der Habsburgermonarchie von Passau bis zum Eisernen Tor.

Überall Musik! Der Salzburger Fürstenhof – ein Zentrum europäischer Musikkultur 1587-1807

Künstlerische Leitung der Ausstellung 2020

Das DomQuartier widmet sich 2020 der großen musikalischen Tradition Salzburgs, die untrennbar mit der Geschichte und den Räumen des Residenz- und Dombereichs verbunden ist und mit Heinrich Ignaz Franz Biber, Georg Muffat, Antonio Caldara, Leopold und Wolfgang Amadeus Mozart und Michael Haydn schon lange vor den Salzburger Festspielen begann.

Original-Violine von Leopold Mozart

Gestaltung einer Sonderausstellung 2019

Anlässlich des 300. Geburtstags des Vaters W.A. Mozarts in diesem Jahr leiht die Sammlung alter Musikinstrumente im Kunsthistorischen Museum die überaus wertvolle Original-Violine von Leopold Mozart dem Mozarthaus Vienna für die Zeit von 27. Mai bis 23. Juni 2019.

Sound of Music World Salzburg

Mitgestaltung der Ausstellung über die Familie Trapp 2018

Im Zentrum der Sound of Music World stehen zentrale Lebensstationen der Familie Trapp. In der Geschichte der bekannten singenden Familie vereinen sich Ereignisse, Veränderungen, Kontinuitäten und Brüche im Österreich der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Leopold Museum

„Parallaxis“ – Medieninstallation für die Ausstellung „Farbenrausch“ 2015

Für die Ausstellung „Farbenrausch – Meisterwerke des deutschen Expressionismus", (9. Oktober 2015 bis 11. Jänner 2016 im Leopold Museum) konzipierte Virgil Widrich eine Medieninstallation, bestehend aus einer Scheibe, 3 Ringen und einer Projektion mit wechselnden Perspektiven.

experimenta Heilbronn

Konzeption und Realisierung der Musikschmiede 2013

Im Auftrag der experimenta Heilbronn entwickelte und realisierte checkpointmedia eine neue Musikschmiede mit drei Studios.

Naturhistorisches Museum Wien

Wiedereröffnung des Meteoritensaals 2012

checkpointmedia zeichnet für die multimediale Inszenierung und die grafische Aufbereitung der Inhalte für den neuen Meteoritensaal im Naturhistorischen Museum Wien verantwortlich.

Naturhistorisches Museum Wien

Konzeption für die Neuaufstellung des Meteoritensaales 2011

Für die Neupräsentation des Meteoritensaales wurde in Zusammenarbeit mit Arno Grünberger/spurwien ein Konzept für eine zeitgemäße Wissensvermittlung entwickelt, das vorhandene Architektur behutsam mit multimedialen Elementen und Ausstellungsobjekten kombiniert.

Kaiserliche Hofburg Innsbruck

Medieninstallationen 2010

checkpointmedia stattete die barocken Prunkräume Maria Theresias und die Kaiserappartements mit dezenten Medieninstallationen aus, die Geschichte, Nutzung und Revitalisierung der Hofburg anhand von historischem und aktuellem Bildmaterial dokumentieren.

Technisches Museum Wien, Soundtechnik

Beschallung der Haupthalle 2009

checkpointmedia hat 100 neue Medienstationen erstellt für die Bereiche „Natur und Erkenntnis“, „Schwerindustrie“, „Musikinstrumente“, „Energie und Verkehr“ sowie die mediale Infrastruktur des Hauses eingerichtet.

Kontinentaldrift-"Zeitmaschine" Naturhistorisches Museum Wien

Haptische Medienstation 2009

Entwicklung und Bau der Kontinentaldrift-"Zeitmaschine"  für das Naturhistorische Museum Wien.

Vulkanpumpe für das Naturhistorische Museum Wien

Mechanische Medienstation 2009

Für den renovierten Geologiesaal des Naturhistorischen Museums, der 2009 eröffnet wurde, hat checkpointmedia eine „Vulkanpumpe“ entwickelt und produziert.

Napoleon-Ausstellung auf der Schallaburg

Medientechnik 2008

checkpointmedia lieferte für die Napoleon-Ausstellung "Feldherr, Kaiser und Genie"  auf der Schallaburg in Niederösterreich, AV-Equipment für die Projektion einer Schlachtszene aus dem Film "Krieg und Frieden".

Videotechnik für das MUMOK

AV-Ausstattung 2008

AV-Ausstattung für die Wechselausstellungen.

Museum Arbeitswelt Steyr

Medientechnik 2006

Aus der Sicht von Kunst und Wissenschaft werden die Mechanismen der immer dichter werdenden internationalen Verflechtung von Produktion und Auswirkungen auf Arbeit, Leben und Gesellschaft dargestellt. checkpointmedia übernahm die Planung und Ausführung der Medientechnik des Museums, darunter zahlreiche Großprojektionen.

Ausstellung "Zwischen Himmel und Erde - Mozarts geistliche Musik"

Medienstation für das Dommuseum Salzburg 2006

checkpointmedia adaptierte eine Medienstation, welche Bilder zu Mozarts Werk als Rückprojektion präsentierte.

Mozarthaus Vienna

Medienstationen 2006

Die audiovisuellen Installationen im Mozarthaus sind inspiriert von den Medientechniken und „Wunderwelten“ aus Mozarts Zeit: Die Installation zum Thema „Figaro“ vereint das Prinzip alter Puzzlewürfelspiele mit moderner Ästhetik und Videotechnik. Den Abschluss bildet die multimediale Hommage an Mozarts Oper „Die Zauberflöte“: Eine Bühnenlandschaft aus Kulissen, Projektionen und Lichteffekten zeigt eine Kurzversion der „Zauberflöte“ als virtuelle Spiegeloper von 1791 bis heute.

"Nahrohre" für das Sattler-Panorama in Salzburg

Installation 2005

Neben der Zeit/Lupen-Installation, mit deren Hilfe man das Salzburg von 1829 mit dem Salzburg von heute vergleiche kann, fertigt checkpointmedia auch die Fernrohre für die Betrachtung des renovierten Gemäldes an.

Naturhistorisches Museum Wien

Haivitrine 2005

Die Inszenierung der neuen großen Haivitrine mit täuschend echten Präparaten und der Unterwasser- Simulation mit wechselnden Licht- und Soundeffekten zählt seit seiner Eröffnung mit zu den Höhepunkten des Museums.

Sattler-Panorama Medieninstallationen

Salzburg Museum 2005

Das 1829 fertig gestellte Sattler-Panorama wurde als Attraktion in ganz Europa in einer mobilen Rotunde präsentiert. Das Original des Panoramas wurde im Salzburg Museum dem Publikum wieder zugänglich gemacht und wird durch eine interaktive Station ergänzt. In der „Zeit/Lupe“ kann der Besucher einen Monitor stufenlos über eine Darstellung des Sattler-Panoramas schieben und im gewählten Ausschnitt zwischen 1829 und der Gegenwart wechseln.

Fritz-Grünbaum-Ausstellung

Theatermuseum Wien 2005

checkpointmedia realisiert nach der erfolgreichen Hans-Moser-Ausstellung abermals den Audio-Teil.

Hans-Moser-Ausstellung

Österreichisches Theatermuseum 2004

Die Ausstellung „Hans Moser“ (2004) über den beliebten Volksschauspieler war eine der erfolgreichsten des Österreichischen Theatermuseums.

Ausstellung "Johann Michael Rottmayr" im Dommuseum Salzburg

Medienstationen 2004

Medienstation für die Ausstellung "Johann Michael Rottmayr" - 7. Mai bis 31. Oktober 2004. Für die Ausstellung im Dommuseum Salzburg adaptierte checkpointmedia eine Medienstation, welche Bilder des Künstlers als Rückprojektion präsentierte.

Kindermuseum Graz

Medientechnik 2003

Das Grazer Kindermuseum "Frida und Fred" erschafft eine Welt, in der Kinder das Sagen haben. checkpointmedia lieferte neben der Audio-Video-Technik im Ausstellungs- und Erlebnisbereich die Hardware und die Beschallung im Auditorium.